Wahrig Wissenschaftslexikon lüften - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

lüften

lüf|ten  〈V.; hat〉 I 〈V. i.〉 frische Luft hereinlassen II 〈V. t.〉 etwas ~ etwas der Luft aussetzen, in etwas Luft eindringen lassen ● ein Geheimnis ~ preisgeben, bekanntmachen; den Hut ~ leicht heben (zum Gruß); Zimmer, Wohnung, Betten, Kleider ~

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Drain  〈[drn] od. [dr] m. 6〉 oV Drän 1 〈Med.〉 Gummiröhrchen mit seitl. Öffnungen zur Drainage (Gummi~) ... mehr

chir|ur|gisch  auch:  chi|rur|gisch  〈[çir–], süddt., österr. [kir–] Adj.; Med.〉 mit den Mitteln der Chirurgie, operativ ... mehr

Jung|fern|häut|chen  〈n. 14; Anat.〉 dünnes, ringförmiges Häutchen am Eingang zur Scheide, das beim ersten Geschlechtsverkehr zerreißt; Sy Hymen1 ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige