Wahrig Wissenschaftslexikon Luftdruck - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Luftdruck

Luft|druck  〈m. 1u; unz.〉 Druck der Luft, hervorgerufen durch ihr Gewicht unter dem Einfluss der Erdschwerkraft

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Bass|li|nie  〈[–nj] f. 19; Mus.〉 Melodieführung in der Bassstimme, basslastige Musik; oV Bassline ... mehr

♦ Mi|kro|pro|zes|sor  〈m. 23; IT〉 zentraler Baustein eines Mikrocomputers mit Steuer– u. Rechenfunktionen

♦ Die Buchstabenfolge mi|kr… kann in Fremdwörtern auch mik|r… getrennt werden.

mi|schen  〈V.; hat〉 I 〈V. t.〉 1 verschiedene Dinge, Flüssigkeiten o. Ä. ~ zu einer (scheinbaren) Einheit vereinigen, miteinander vermengen, durcheinanderbringen 2 〈Film; Funkw.; TV〉 die Tonspuren mit Geräuschen, Musik und gesprochenem Text ~ zu einem einheitlichen Klanggebilde auf einem Tonband vereinigen, mixen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige