Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Luftelektrizität

Luft|elek|tri|zi|tät  auch:  Luft|elekt|ri|zi|tät  〈f. 20; unz.〉 in der Luft enthaltene, sich dort bildende Elektrizität

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Videoportal zur deutschen Forschung

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Va|se|li|ne  〈[va–] f.; –; unz.〉 halbfestes, salbenartiges Gemisch gesättigter aliphatischer Kohlenwasserstoffe großer Kettenlänge von gelber od. (gebleicht) weißer Farbe; oV 〈österr.〉 Vaselin ... mehr

Eis|bär  〈m. 16; Zool.〉 Angehöriger einer der größten Arten der Bären, lebt in der Arktis fast ausschließlich von Fischen u. Seehunden: Thalarctos maritimus

su|per|fi|zi|ell  〈Adj.; Med.〉 oberflächlich [<spätlat. superficialis; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige