Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Lungenbläschen

Lun|gen|bläs|chen  〈n. 14; Anat.〉 halbkugeliges Bläschen, kleinster Teil der Lunge

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Sar|di|ne  〈f. 19; Zool.〉 bis zu 26 cm langer Heringsfisch der subtrop. u. gemäßigten Gebiete des Ostatlantiks u. Mittelmeeres: Sardina pilchardus (Öl~) [<spätmhd. sardien ... mehr

För|der|ma|schi|ne  〈f. 19; Bgb.; in der Schachtförderung〉 Antrieb für die Förderseile

Amei|sen|jung|fer  〈f. 21; Zool.〉 libellenähnl. Netzflügler, dessen Larve im Sand trichterförmige Gruben anlegt u. Ameisen fängt: Myrmeleonidae

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige