Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Lungenemphysem

Lun|gen|em|phy|sem  〈n. 11; Med.〉 Erweiterung der Lunge infolge Nachlassens ihrer Elastizität durch Schwund der elastischen Fasern im Gewebe, Lungenblähung, Lungenerweiterung

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Videoportal zur deutschen Forschung

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

as|ser|to|risch  〈Adj.〉 feststellend, bestimmt behauptend ● ~e Aussage 〈Philos.〉 eine Aussage, deren Prädikat ihrem Subjekt wirklich zukommt ... mehr

Neu|rit  〈m. 1; Anat.〉 langgestreckter, der Reizleitung dienender Fortsatz der Nervenzelle

Man|dor|la  〈f.; –, –dor|len; bildende Kunst〉 mandelförmiger Heiligenschein um die ganze Gestalt (Christi od. Mariens) [ital., ”Mandel“]

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige