Wahrig Wissenschaftslexikon Lure - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Lure

Lu|re  〈f. 19; Mus.〉 nord. Blasinstrument aus der Bronzezeit, S–förmiges Horn mit verzierter Scheibe an einem Ende [<anord. luðr ”hohler Stamm; Trompete“]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Fo|to|booth  〈[–bu:ð] f. 10〉 mobiler Fotoautomat mit Selbstbedienung, der besonders für spezielle Veranstaltungen gemietet wird, damit Gäste Fotos von sich machen können; oV Photobooth ... mehr

Gla|zi|al|land|schaft  〈f. 20; Geol.〉 Landschaft, die durch Vorgänge der Eiszeit geformt wurde

♦ Neu|tron  〈n.; –s, –tro|nen; Phys.; Abk.: n〉 ungeladenes Elementarteilchen mit der Masse eines Protons [<lat. neutro ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige