Wahrig Wissenschaftslexikon lustig - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

lustig

lus|tig  〈Adj.〉 1 fröhlich, vergnügt, ausgelassen, lachend 2 unterhaltend, heiter (Fest, Geschichte) 3 zum Lachen u. Fröhlichsein geneigt (Mensch) ● ein ~er Film; eine ~e Gesellschaft; ~er Kerl; ~e Person der Hanswurst (im frühen dt. Theater); Schluss mit ~ 〈umg.〉 jetzt wird es ernst ● sich über etwas od. jmdn. ~ machen über etwas od. jmdn. spotten, jmdn. auslachen; ”…!“, sagte, rief er ~; sein: das ist ~! komisch, merkwürdig; hier ist es ~; das kannst du machen, solange du ~ bist 〈umg.; verballhornt aus〉 solange du Lust hast; das kann ja ~ werden! 〈iron.〉 schlimm werden; zugehen: dort geht es ~ zu ● ~ drauflos 〈umg.〉 munter, ohne Bedenken drauflos; immer ~! munter, los!, vorwärts!

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Star Trek: Heimatwelt von Spock entdeckt

Astronomen entdecken Supererde um nahen Stern 40 Eridani A weiter

Chemie: Gibt es "Geisterbindungen"?

Raffinierte Manipulation bringt Atome zur chemischen Bindung mit leerem Raum weiter

Der Tropengürtel ist gewachsen

Klimazone der Tropen verbreitert sich um 0,5 Grad pro Jahrzehnt weiter

Nanosilber schadet Fischen

Nanopartikel im Wasser beeinträchtigen die Gesundheit von Zebrafischen langfristig weiter

Wissenschaftslexikon

schwei|gen  〈V. i. 229; hat〉 1 nichts sagen, still sein 2 aufhören (von Geräuschen) ... mehr

Gre|mi|um  〈n.; –s, –mi|en〉 Ausschuss, Körperschaft, Expertengruppe ● ein ~ gründen, bilden; einem ~ angehören; ein ~ unter Vorsitz von; ein internationales ~ von Fachleuten; ein ~ mit Vertretern aus Wissenschaft und Kunst [lat., ”Schoß“, spätlat. a. ”Bündel“, eigtl. ”was man im Schoß fassen kann“]

Tu|lar|ä|mie  auch:  Tu|la|rä|mie  〈f. 19; unz.; Vet.〉 ähnlich der Pest verlaufende, durch das Bakterium Pasteurella tularensis hervorgerufene Krankheit der Nagetiere; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige