Wahrig Wissenschaftslexikon Luv - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Luv

Luv  〈f.; –; unz.; Mar.〉 die dem Wind zugewandte Seite; Sy Luvseite; Ggs Lee [<ndrl. loef ”Luv“, verkürzt <loefzijde ”Luvseite“, eigtl. ”Ruderseite“; zu idg. *lep– ”Fläche (der Hand), Blatt (der Schulter, des Ruders)“;
Verwandt mit: lavieren1]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

kor|die|ren  〈V. t.; hat; Tech.〉 1 aufrauen 2 schnurartige Verzierungen einritzen in ... mehr

Gar|ne|le  〈f. 19; Zool.〉 Angehörige einer als ”Krabbe“ in den Handel gebrachten Unterordnung der Zehnfußkrebse: Natantia [<garnad, garnol ... mehr

Tri|go|no|me|trie  auch:  Tri|go|no|met|rie  〈f. 19; unz.〉 Dreiecksberechnung, –messung ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige