Wahrig Wissenschaftslexikon Luzerne - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Luzerne

Lu|zer|ne  〈f. 19; Bot.〉 Schmetterlingsblütler, Futterpflanze, bes. auf tiefgründigen Kalk– u. Mergelböden: Medicago sativa; Sy AlfalfaSy Schneckenklee [<südfrz.; zu lat. lucere ”leuchten“; nach dem hellen Samen benannt]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

No|vem|ber|po|grom  auch:  No|vem|ber|pog|rom  〈[–vm–] n. 11 od. m. 1; unz.〉 Pogrom gegen die Juden in der Nacht vom 9. zum 10.11.1938, bei dem zahlreiche jüd. Geschäfte zerschlagen wurden; ... mehr

sa|ven  〈[svn] V. t.; hat; IT〉 speichern ● Dateien ~ [<engl. save ... mehr

Dia|ly|se|ap|pa|rat  〈m. 1; Med.〉 Gerät zur Reinigung des Blutes von Giftstoffen (z. B. Harnstoff)

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige