Wahrig Wissenschaftslexikon Lymphknoten - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Lymphknoten

Lymph|kno|ten  〈m. 4; Anat.〉 haselnussförmiges Organ innerhalb des Lymphgefäßsystems, produziert die Lymphozyten: Nodus lymphaticus; Sy 〈veraltet〉 Lymphdrüse

Anzeige

natur | Aktuelles Heft

Aktueller Buchtipp

natur-Sonderausgabe 2019

Landwirtschaft 4.0
Wie Technik, Tierschutz und Bio-Standards eine Branche verändern

Anzeige

Grünstoff – der Medientipp des Monats

Wissenschaftslexikon

♦ Elek|tro|nen|zahl  〈f. 20〉 Anzahl der Elektronen eines Atoms od. Ions

♦ Die Buchstabenfolge elek|tr… kann in Fremdwörtern auch elekt|r… getrennt werden.

Ap|ri|ko|sen|baum  〈m. 1u; Bot.〉 kleines bis mittelgroßes Steinobstgewächs aus der Familie der Rosengewächse mit eiförmigen, orangefarbenen Früchten: Prunus armeniaca [<ndrl. abrikoos, ... mehr

eu|kli|disch  auch:  euk|li|disch  〈Adj.; Math.〉 von Euklid stammend, auf der Lehre des Euklid beruhend ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige