Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

lymphoid

lym|pho|id  〈Adj.; Med.〉 lymphartig ● ~e Organe bei Mensch u. Wirbeltieren die Bildungsstätten von Lymphzellen u. Blutkörperchen, also die Lymphknoten, Milz, Knochenmark [<lat. lympha ”Wasser“ + grch. eidos ”Aussehen, Gestalt“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Videoportal zur deutschen Forschung

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Krö|te  〈f. 19〉 1 〈Zool.〉 1.1 〈i. w. S.〉 jeder warzenbedeckte, kurzbeinige, laufende Froschlurch  1.2 〈i. e. S.〉 Angehörige einer Familie der Froschlurche, vorwiegend Tiere plumper Körpergestalt mit kurzen Beinen u. drüsenreicher, warziger Haut, auf dem Lande lebende Nachttiere, nützlich als Schädlingsvertilger: Bufonidae ... mehr

Gans  〈f. 7u〉 1 〈Zool.〉 1.1 〈i. w. S.〉 Angehörige einer Untergruppe der Siebschnäbler, der neben den Gänsen (1.2) auch die Schwäne angehören: Anserina  1.2 〈i. e. S.〉 Angehörige einer der 14 Arten der Schwimmvogelgattung Anser u. Branta ... mehr

Pho|to|syn|the|se  〈f. 19; unz.〉 = Fotosynthese

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige