Wahrig Wissenschaftslexikon Lyra - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Lyra

Ly|ra  〈f.; –, Ly|ren; Mus.〉 1 altgrch. harfenartiges Zupfinstrument; Sy Leier 2 in der Militärmusik verwendetes Glockenspiel aus abgestimmten Stahlplättchen [<grch. lyra ”Leier“; → Leier]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

an|ae|rob  〈[–a|e–] od. [––] Adj.; Chem.〉 in Abwesenheit von Sauerstoff ablaufend; Ggs aerob ... mehr

ausflo|cken  I 〈V. t.; hat〉 einen Stoff ~ 〈Chem.〉 in nicht kristalliner (amorpher) Form ausfällen II 〈V. i.; ist〉 sich als Flocken abscheiden ... mehr

♦ Elek|tro|nen|hül|le  〈f. 19〉 die Gesamtheit der Elektronen, die einen Atomkern umschließen; Sy Atomhülle ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige