Wahrig Wissenschaftslexikon machen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

machen

ma|chen  〈V.; hat〉 I 〈V. t.〉 etwas ~ 1 etwas tun, mit etwas beschäftigt sein 2 fertigbringen, zustande bringen 3 schaffen, erzeugen, hervorbringen 4 ausführen, bilden, gestalten 5 verursachen, erwecken, erregen 6 bewirken, dass etwas wird od. geschieht 7 in Ordnung bringen, aufräumen (Zimmer, Bett) 8 〈Math.〉 als Ergebnis haben, ergeben ● ~ wir! wir erledigen das!; mach doch!, nun mach (aber)! beeile dich!; mach, dass du fortkommst! geh!, ich will dich nicht mehr sehen!; mach, dass du nach Hause kommst! beeile dich; das macht man doch nicht! 〈umg.〉 das gehört sich nicht!; so macht man das!; 3 mal 3 macht 9 ● den Anfangder Erste sein; den Anfang mit etwas ~ anfangen; jmdm. Angst, Hoffnung, Mut ~; das macht viel Arbeit, viel Mühe; das macht Appetit, Hunger, Durst; einen Ausflug, Spaziergang, eine Wanderung ~; den Dolmetscherals D. dienen, aushelfen; einer Sache ein Endeveranlassen, dass sie beendet wird, ihre Fortdauer verhindern; das macht im Ganzen, zusammen 15 Euro; jmdm. eine Freude ~; ein Gedicht, Verse ~; Geld ~ 〈umg.〉 viel u. leicht G. verdienen; großes, viel Geschrei ~; sich od. jmdm. das Haarfrisieren, ordnen; einen guten Kaufetwas günstig kaufen; Licht, Feuer ~ anzünden; Krach, Lärm ~; Musik ~; jmdm. Platz ~; einen Schritt ~; Schularbeiten, Aufgaben ~; Schulden ~; jmdm. Sorgen, Kummer, Ärger ~; er hat (sich) damit ein Vermögen gemacht 〈umg.〉 verdient, zusammengebracht; das macht das Wetter das kommt vom W. ● ich kann ~, was ich will, ich bringe es nicht fertig; jmdn. lachen, weinen ~ zum Lachen, Weinen bringen; lass mich nur ~! 〈umg.〉 ich werde das schon in Ordnung bringen!; das wird sich (nicht) ~ lassen das wird (nicht) möglich sein; wenn es sich ~ lässt wenn es möglich ist; etwas ~ lassen zur Herstellung in Auftrag geben; jmdm. od. sich ein Kleid ~ lassen; die Wohnung, ein Zimmer ~ lassen tünchen bzw. tapezieren lassen; jmdm. (viel) zu schaffenUngelegenheiten, Sorge bereiten; sein: da ist nichts zu ~ das kann man nicht ändern ● jmdn. ärgerlich, eifersüchtig, froh, glücklich, lächerlich, unglücklich, zornig ~; sich (bei jmdm.) beliebt, unbeliebt, verhasst ~; sich bemerkbar, verständlich ~; ~ Sie sich’s bequem setzen Sie sich bequem; einen Platz frei ~ / freimachen; jmdn. gesund ~ / gesundmachen; etwas gut, schlecht, falsch, richtig, schön ~; mach’s gut! 〈umg.〉 (Formel bei der Verabschiedung); nun mach mal halblang! stell dich nicht so an!; übertreib nicht so!; bleib ruhig!; ich will es kurz ~ / kurzmachen mich kurzfassen; jmdm. etwas leicht ~ / leichtmachen, sauer ~ / sauermachen, schwer ~ / schwermachen; das viele Herumstehen macht müde; etwas sauber ~ / saubermachen, schmutzig ~; mach dich nicht schlechter, besser, als du bist!; das macht die Sache ja nur schlimmer; schnellsich beeilen; sich schön ~ / schönmachen; sich fein ~ / feinmachen ● sich an die Arbeit ~ mit der A. beginnen; sich auf den Weg ~ weg–, fortgehen (zu einem bestimmten Zweck); einen auf clever, verständnisvoll ~ 〈Jugendspr.〉 vorgeben, man sei bes. clever, verständnisvoll; ich mache mir nicht viel, nichts aus ihm, ihr ich kann ihn, sie nicht bes. gut leiden; ich weiß nicht, was ich daraus ~ soll ich verstehe es nicht, ich weiß nicht, was ich davon denken soll; ich mache mir nichts daraus ich tue es,〈od.〉 esse es nicht bes. gern; mach dir nichts daraus! nimm es nicht zu schwer, lass dir die Stimmung dadurch nicht verderben!; ins Bett, in die Hose ~ 〈umg.〉 ungewollt den Darm, die Blase ins Bett, in die Hose entleeren; in Kunst ~ 〈umg.〉 sich mit Kunst beschäftigen; in Aktien ~ 〈umg.〉 Geld in Aktien anlegen; mach nicht so lange! 〈umg.〉 bleib nicht so lange, lass mich nicht zu lange warten; er wird es nicht mehr lange ~ 〈umg.〉 er wird bald sterben; mit mir könnt ihr’s ja ~! 〈umg.〉 ich lasse mir ja allerlei gefallen! (wenn man geneckt wird); das macht nichts das stört nicht, ist nicht schlimm; jmdn. zu etwas ~ jmdn. zu etwas ernennen, ausbilden, erziehen; jmdn. zum Abteilungsleiter ~; jmdn. zu einem Künstler ~; jmdn. zu einem anständigen Menschen ~ ● was macht es? wie viel muss ich zahlen?; was machst du heute Abend?; was machst du da?; ich weiß nicht, was ich ~ soll; was soll ich denn nur ~? ich weiß mir keinen Rat; was soll man ~? man kann es nicht ändern; was wollen wir jetzt (einmal) ~? tun, spielen; was ~ deine Eltern? 〈umg.〉 wie geht es deinen E.?; was macht dein Magen? hast du noch Beschwerden am M.?; wie man’s macht, macht man’s falsch! 〈umg.〉 es ist schwer, es ihm, ihr, allen recht zu machen; zeig ihm, wie er es ~ soll!; wie soll ich’s denn nur ~? ● gemacht! abgemacht!; gemachter Ernst, Zorn vorgetäuschter Ernst, Zorn; ein gemachter Mann ein Mann, der es zu etwas gebracht hat; seine Empörung war nur gemacht gespielt; die Sache will gemacht sein die Sache braucht ihre Zeit, sie will erarbeitet sein; der Gegenstand, der Roman ist gut gemacht II 〈V. refl.; umg.〉 sich ~ 1 Fortschritte machen, vorwärtskommen (Person) 2 besser werden, sich bessern (Sache, Zustand) 3 aussehen, passen ● wie geht’s? danke, es macht sich!; er macht sich jetzt (in der Schule) recht gut; das Bild macht sich gut an dieser Stelle; die Brosche macht sich hübsch auf dem Kleid; dieser Hut macht sich schlecht zu dem Kleid [<ahd. mahhon, engl. make <germ. *makkon <idg. *mag– ”kneten“; hierzu gemach, gemächlich, allmählich, gemach, makeln]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

Na|ti|o|nal|tracht  〈f. 20〉 für eine Nation charakteristische, typische, von der Mode unabhängige Kleidung

ausset|zen  〈V.; hat〉 I 〈V. t.〉 1 festsetzen, festlegen, ausschreiben, zur Verfügung stellen (Belohnung, Preis, Summe) 2 hinaussetzen, ins Freie setzen (Pflanzen) ... mehr

Fan|dan|go  〈m. 6; Mus.〉 feuriger span. Tanz im 3 / 4 ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige