Wahrig Wissenschaftslexikon Mädesüß - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Mädesüß

Mä|de|süß  〈n.; –, –; Bot.〉 Rosengewächs mit stark duftenden, kleinen weiß–gelblichen Blüten in Trugdolden: Filipendula ulmaria; Sy Spierstaude

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Film|pro|duk|ti|on  〈f. 20〉 Herstellung u. Finanzierung eines Films

in|sze|nie|ren  〈V. t.; hat〉 1 ein Bühnenwerk ~ in Szene setzen, seine Aufführung technisch u. künstlerisch vorbereiten u. leiten 2 einen Skandal ~ 〈fig.; umg.〉 ins Werk setzen, hervorrufen ... mehr

Low Carb  〈[l kab] n.; – – od. – –s; unz.〉 Ernährungsweise, bei der die Aufnahme von Kohlenhydraten stark reduziert ist ● mit einer Low–Carb–Diät abnehmen [<engl. low ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige