Wahrig Wissenschaftslexikon Maestà - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Maestà

Ma|es|tà  〈[–s–] f.; –; unz.; Kunst〉 Madonna, die von Engeln u. Heiligen umgeben dargestellt ist [ital., eigtl. ”Erhabenheit, Majestät“ <lat. maiestas; Gen. –tatis ”Größe, Hoheit“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

♦ An|thra|zen  〈n. 11; Chem.〉 aus den höchstsiedenden Fraktionen des Steinkohlenteers gewonnener aromat. Kohlenwasserstoff, Ausgangsstoff für viele Farbstoffe; oV Anthracen ... mehr

Graf  〈m. 16; Math.〉 abstrahierende zeichner. Darstellung von Größen u. den zw. ihnen bestehenden Relationen als wissenschaftl. Hilfsmittel; oV Graph ... mehr

Ja|va®  〈[–va] od. [dava] n.; – od. –s; unz.; meist ohne Artikel; IT〉 eine Programmiersprache zur Gestaltung dreidimensionaler Darstellungen im Internet (wurde als Gegenstück zu HTML entwickelt) [nach der gleichnamigen Sundainsel u. dem dort hergestellten Kaffee, der von vielen amerikan. Computerprogrammierern getrunken wird]

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige