Wahrig Wissenschaftslexikon Magersucht - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Magersucht

Ma|ger|sucht  〈f. 7u; unz.; Med.〉 übermäßige Gewichtsabnahme infolge von Unterernährung u. Fehlernährung, organischen od. psychischen Störungen; →a. Bulimie

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Spitz|hörn|chen  〈n. 14; Zool.〉 Angehöriges einer Familie der Halbaffen, in Gestalt u. Lebensweise den Eichhörnchen ähnlich, jedoch mit rüsselartig ausgezogenem Kopf: Tupaiidae

Min|ne  〈f. 19; unz.〉 1 〈MA〉 höfischer Frauendienst, das Werben der Ritter um Frauenliebe 2 〈heute poet. u. altertümelnd〉 Liebe ... mehr

Gal|len|bla|se  〈f. 19; Anat.〉 dünnwandige Blase an der Leber zur Aufnahme der Gallenflüssigkeit: Vesica fellea

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige