Wahrig Wissenschaftslexikon Magister - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Magister

Ma|gis|ter  〈m. 3〉 1 〈Abk.: M., Mag.〉 akademischer Grad (~prüfung, ~studiengang) 2 〈kurz für〉 Magister Artium; →a. Master (2) 3 Inhaber des Magisters (1, 2) 4 〈veraltet; noch scherzh., umg.〉 Lehrer, Schulmeister ● ~ Artium 〈Abk.: M. A.〉 akademischer Grad u. Titel; ~ pharmaciae 〈Abk.: Mag. pharm.〉 Magister der Pharmazie; ~ philosophiae 〈Abk.: Mag. phil.〉 Magister der Philosophie; ~ rerum naturalium 〈Abk.: Mag. rer. nat.〉 Magister der Naturwissenschaften; ~ theologiae 〈Österr.; Abk.: Mag. theol.〉 Magister der Theologie; ~ der freien Künste; seinen ~ machen [lat. ”Meister, Lehrmeister, Lehrer“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Na|tur|stoff  〈m. 1〉 1 natürlich vorkommender (nicht künstlich erzeugter) Stoff 2 Erzeugnis, das aus natürlich vorkommenden Substanzen (Pflanzen, Tieren, Mineralien usw.) hergestellt ist ... mehr

Land|säu|ge|tier  〈n. 11; Biol.〉 auf dem Land lebendes Säugetier; Ggs Meeressäugetier ... mehr

ab|seits  〈Adv. u. Präp. m. Gen.〉 1 fern, entfernt 2 〈Theat.〉 zur Seite, für sich (zu sprechen) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige