Wahrig Wissenschaftslexikon Magnesiumsulfat - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Magnesiumsulfat

♦ Ma|gne|si|um|sul|fat  〈n. 11; unz.; Chem.〉 in zahlreichen Mineralquellen enthaltenes, gutverträgliches Abführmittel; Sy BittersalzSy Epsomit

♦ Die Buchstabenfolge ma|gn… kann in Fremdwörtern auch mag|n… getrennt werden.
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Lianen-Wirkstoff gegen Pankreaskrebs?

Alkaloid aus Regenwaldpflanze lässt Bauchspeicheldrüsenkrebs-Zellen verhungern weiter

Neandertaler: Verletzungsreiches Leben?

Unsere Steinzeit-Cousins litten nicht häufiger an Kopfverletzungen als Homo sapiens weiter

Sonnensystem: Sturm aus Dunkler Materie

Dunkle Materie auf Kollisionskurs könnte beim Enträtseln ihrer Natur helfen weiter

Wissenschaftslexikon

vier|tei|len  〈V. t.; hat〉 I 〈Part. Perf. meist: viergeteilt〉 in vier Teile teilen II 〈Part. Perf. meist: gevierteilt; im MA〉 mit der Axt in vier Teile zerstückeln od. durch vier an Arme u. Beine gespannte Zugtiere zerreißen (als Hinrichtungsart) ... mehr

Hy|po|the|ken|schuld|ner  〈m. 3〉 Schuldner, der aufgrund einer Hypothek Zahlungen zu leisten hat

Chlo|ral  〈[klo–] n. 11; unz.; Chem.〉 durch Oxidation u. Chlorierung von Ethanol mit Chlorkalk hergestellte, stechend riechende, farblose Flüssigkeit, Trichlorazetaldehyd [→ Chlor ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige