Wahrig Wissenschaftslexikon Magnetochemie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Magnetochemie

♦ Ma|gne|to|che|mie  〈[–çe–] f.; –; unz.〉 Teilgebiet der anorganischen Chemie, das das Verhalten der Stoffe im inhomogenen Magnetfeld untersucht

♦ Die Buchstabenfolge ma|gn… kann in Fremdwörtern auch mag|n… getrennt werden.
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Pro|let|kult  〈m. 1; unz.〉 Bewegung in Kunst u. Literatur zw. 1920 u. 1930 zur Entwicklung einer proletar. Massenkultur unter Verzicht auf die traditionelle künstler. Form [Kurzw. aus russ. proletarskaja kultura ... mehr

Me|di|en|land|schaft  〈f. 20; Pl. selten; umg.〉 Gesamtheit der multimedialen Unternehmen

Hum|mer  〈m. 3; Zool.〉 sehr großer Speisekrebs mit stark entwickeltem erstem Scherenpaar aus der Gruppe der Panzerkrebse: Homarida ● Amerikanischer ~: Homarus americanus; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige