Wahrig Wissenschaftslexikon Magnetron - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Magnetron

♦ Ma|gne|tron  auch:  Ma|gnet|ron  〈n.; –s, –s od. –tro|ne; El.〉 Elektronenröhre in Form einer Lauffeldröhre zur Erzeugung sehr kurzer elektr. Schwingungen größerer Leistung [<Magnet + Elektron]

♦ Die Buchstabenfolge ma|gn… kann in Fremdwörtern auch mag|n… getrennt werden.
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

De|vi|a|ti|on  〈[–vi–] f. 20〉 1 Abweichung von der Richtung, vom vorgeschriebenen Weg 2 Ablenkung der Kompassnadel ... mehr

Ge|hirn|nerv  〈m. 23; fachsprachl. m. 16; Anat.〉 jeder der direkt in 12 Paaren vom Gehirn ausgehenden Nerven

Ra|dix  〈f.; –, –di|zes od. –di|ces; Anat.; Bot.〉 Wurzel [lat., ”Wurzel“]

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige