Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Magnetron

♦ Ma|gne|tron  auch:  Ma|gnet|ron  〈n.; –s, –s od. –tro|ne; El.〉 Elektronenröhre in Form einer Lauffeldröhre zur Erzeugung sehr kurzer elektr. Schwingungen größerer Leistung [<Magnet + Elektron]

♦ Die Buchstabenfolge ma|gn… kann in Fremdwörtern auch mag|n… getrennt werden.
Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Der Podcast zur Geschichte.

Geschichten von Alexander dem Großen bis ins 21. Jahrhundert. 2x im Monat reden zwei Historiker über ein Thema aus der Geschichte. In Kooperation mit DAMALS – Das Magazin für Geschichte.

Hören Sie hier die aktuelle Episode:

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Vi|deo|si|gnal  auch:  Vi|deo|sig|nal  〈[vi–] n. 11〉 ein Fernsehsignal zur exakten Steuerung von Bild u. Ton ... mehr

Knor|pel  〈m. 5; Anat.〉 bes. festes, aber im Gegensatz zum Knochen schneidbares u. elastisches, als Stützsubstanz dienendes Bindegewebe, in das Chondrin (Knorpelleim) eingelagert ist: Cartilago [zuerst in knorpelbein ... mehr

Com|pu|ter|gra|phik  〈[–pju–] f. 20; IT〉 = Computergrafik

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige