Wahrig Wissenschaftslexikon Maiglöckchen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Maiglöckchen

Mai|glöck|chen  〈n. 14; Bot.〉 zu den Liliengewächsen gehörende Pflanze mit zwei Blättern u. überhängenden, weißen, wohlriechenden u. in Trauben stehenden Blüten: Convallaria majalis; Sy Maiblume

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Moor  〈n. 11; Geogr.〉 ausgedehnte Ablagerungsstätte pflanzlicher Reste, die sich in langsamer Inkohlung befinden (Torf), an der Erdoberfläche sumpfig; Sy Ried ( ... mehr

♦ Elek|tro|nen|mi|kro|skop  auch:  Elek|tro|nen|mik|ro|skop  〈n. 11〉 Mikroskop, das zur Abbildung sehr kleiner Objekte keine Licht–, sondern Elektronenstrahlen benutzt ... mehr

♦ Hy|dro|phthal|mus  auch:  Hy|droph|thal|mus  〈m.; –; unz.; Med.〉 Vergrößerung des Augapfels infolge Erhöhung des Drucks im Inneren des Auges; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige