Wahrig Wissenschaftslexikon Maikäfer - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Maikäfer

Mai|kä|fer  〈m. 3; Zool.〉 zu den Blatthornkäfern gehörender Schädling, dessen Larven (Engerlinge) sich im Boden entwickeln u. als Käfer an die Oberfläche kommen: Melolontha vulgaris

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Ur|he|ber  〈m. 3〉 1 Veranlasser, für eine Tat Verantwortlicher, Initiator 2 Schöpfer, Verfasser (eines Musik–, Schriftstückes od. sonstigen Kunstwerkes) ... mehr

♦ hy|dro|gra|phisch  〈Adj.〉 = hydrografisch

♦ Die Buchstabenfolge hy|dr… kann in Fremdwörtern auch hyd|r… getrennt werden.

Bil|dung  〈f. 20〉 I 〈zählb.〉 1 das Bilden, Sichbilden 2 Gestalt, Gesichtsschnitt (Gesichts~, Körper~) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige