Wahrig Wissenschaftslexikon mailen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

mailen

mai|len  〈[m–] V. i. u. V. t.; hat; IT〉 jmdm. eine elektronische Nachricht mittels eines Mailsystems zuschicken; →a. E–Mail [<engl. mail ”(einen Brief) aufgeben, einwerfen; (zu)schicken“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Py|ri|din  〈n. 11; unz.; Chem.〉 heterozyklische Verbindung, Derivat des Benzols, wobei ein Kohlenstoffatom durch ein Stickstoffatom ersetzt ist [<grch. pyr ... mehr

Flü|gel|fell  〈n. 11〉 dreieckige Wucherung der Augenbindehaut im Bereich der Lidspaltenzone (meist innerer Augenwinkel); Sy Pterygium ... mehr

Im|pre|sa|rio  〈m. 6; Pl. a.: –sa|ri〉 Theater– u. Konzertunternehmer, jmd., der für einen Künstler Konzerte, Gastspiele usw. arrangiert, die Verträge für ihn vorbereitet u. für den reibungslosen Ablauf sorgt [ital., ”Unternehmer“]

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige