Wahrig Wissenschaftslexikon Malerei - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Malerei

Ma|le|rei  〈f. 18〉 I 〈unz.〉 1 die Kunst, zu malen, Gemälde hervorzubringen (Aquarell~, Glas~, Tafel~) 2 Gesamtheit der Gemälde eines Volkes, einer Zeit ● die ~ der Gotik, Renaissance, Romantik; abstrakte, surrealistische ~; alte, moderne ~; deutsche, englische, italienische ~; ~ auf Glas, Holz, Leinwand; ~ in Öl, Pastell II 〈zählb.〉 gemaltes Bild, Gemälde

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Schü|ler  〈m. 3〉 1 Angehöriger einer Schule, Schulkind 2 Lernender (bei einem Meister) ... mehr

Kon|ter|mut|ter  〈f. 8u; Tech.〉 Mutter, die zur Sicherung einer anderen Mutter dient, Gegenmutter

te|le|pho|nie|ren  〈V. i.; hat; veraltende Schreibung für〉 telefonieren

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige