Wahrig Wissenschaftslexikon Malermuschel - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Malermuschel

Ma|ler|mu|schel  〈f. 21; Zool.〉 in Flüssen u. Seen lebende Muschel, deren Schalen häufig von Malern als Palette benutzt wurden; →a. Flussmuschel

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Proxima b: Wasser von Kometen?

Erdzwilling könnte dank Einschlägen von Exokometen wasserreich sein weiter

Das "Ur-Kilogramm" hat ausgedient

Generalkonferenz für Maß und Gewicht verabschiedet neues Einheitensystem weiter

Pestizid Chlorpyrifos: Fragwürdige Zulassung?

Zulassungsstudie verschwieg offenbar potenzielle Gesundheitsgefahren weiter

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Wissenschaftslexikon

Pek|ta|se  〈f. 19; unz.; Biochem.〉 Pektin abbauendes Enzym, das sich in Früchten, Pilzen u. Mohrrüben findet [→ Pektin ... mehr

Per|so|nen|kenn|zif|fer  〈f. 21〉 in Ziffern verschlüsselte Angaben über eine Person (zur Verwendung in der EDV); Sy Personenkennzahl ... mehr

♦ pro|blem|ori|en|tiert  〈Adj.; IT〉 speziell auf die Problemstellung des Anwenders zugeschnitten

♦ Die Buchstabenfolge pro|bl… kann in Fremdwörtern auch prob|l… getrennt werden.
» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige