Wahrig Wissenschaftslexikon Maltase - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Maltase

Mal|ta|se  〈f. 19; unz.; Biochem.〉 im Verdauungskanal des Menschen u. der Tiere u. in der Hefe vorkommendes Ferment, spaltet Maltose unter Aufnahme von Wasser in zwei Moleküle Glukose [zu engl., frz. malt ”Malz“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ana|kon|da  〈f. 10; Zool.〉 südamerikan., ungiftige Riesenschlange

Pass|wort  〈n. 12u; bes. IT〉 Wort od. Zeichenkette, das bzw. die den Zugang zu einem geschlossenen System ermöglicht ● Loggen Sie sich bitte mithilfe Ihres ~es ein!

In|ter|po|la|ti|on  〈f. 20〉 1 〈Math.〉 rechnerische Ergänzung zw. zwei bekannten Werten, um einen Zwischenwert zu erhalten; Ggs Extrapolation ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige