Wahrig Wissenschaftslexikon Mammalia - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Mammalia

Mam|ma|lia  〈Pl.; Biol.〉 Säugetiere [zu lat. mamma ”weibl. Brust“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Aza|lie  〈[–lj] f. 19; Bot.〉 = Azalee

Schleich|kat|ze  〈f. 19; Zool.〉 Angehörige einer Familie der Raubtiere: Viverridae

Gim|pel  〈m. 5; Zool.〉 1 einheimischer kräftiger, schwarz–grauer, im männl. Geschlecht rotbäuchiger Singvogel: Pyrrhula pyrrhula; Sy Dompfaff ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige