Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Mandala

Man|da|la  〈n. 15〉 1 grafische Figur (Kreis od. Vieleck) mit ausgeprägtem Mittelpunkt, die in ind. Religionen als Meditationshilfe verwendet wird 2 〈Psych.〉 Abbildung als Symbol der Selbstfindung [Sanskrit, ”Kreis“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

col|la par|te  〈Mus.〉 mit der Hauptstimme im Einklang (zu spielen) [ital., ”mit der Hauptstimme“]

Paar|ver|nich|tung  〈f. 20; Phys.〉 Reaktion zwischen zwei Elementarteilchen, bei denen ihre Ruhemasse in andere Massen od. Energieformen umgesetzt wird; Sy Zerstrahlung ( ... mehr

Ro|man  〈m. 1〉 1 〈Lit.〉 Großform der Erzählkunst, umfangreicher, in Prosa abgefasster, meist fiktionaler Text, der sich durch größeren Umfang u. die Mehrschichtigkeit von Form u. Inhalt von kürzeren literarischen Formen wie der Novelle od. der Erzählung unterscheidet (Abenteuer~, Bildungs~, Schelmen~) 2 〈fig.〉 abenteuerliche od. ereignisreiche Begebenheit ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige