Wahrig Wissenschaftslexikon Mandoline - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Mandoline

Man|do|li|ne  〈f. 19; Mus.〉 viersaitiges Zupfinstrument mit kleinem, mandelförmigem Körper [<frz. mandoline <ital. mandolino]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Mil|le|ni|als  〈[milnilz] Pl.〉 Generation der 1977–1999 Geborenen; Sy Generation Y ... mehr

Hu|man En|gi|nee|ring  〈[jumn ndınirın] n.; – – od. – –s; unz.〉 Teilgebiet der Arbeitspsychologie, das die Anpassung der Voraussetzungen am Arbeitsplatz an die Bedürfnisse u. Fähigkeiten des Menschen erforscht; Sy Social Engineering ... mehr

ek|to|der|mal  〈Adj.; Biol.〉 aus dem äußeren Keimblatt entstehend, das äußere Keimblatt betreffend; Ggs entodermal ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige