Wahrig Wissenschaftslexikon Manen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Manen

Ma|nen  〈nur Pl.; röm. Myth.〉 gute Geister, Seelen der Verstorbenen [<lat. manes]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Dossiers

Wissenschaftslexikon

Eu|ry|ö|kie  〈f. 19; unz.; Ökol.〉 Eigenschaft eines Lebewesens, das hinsichtlich bestimmter Lebensbedingungen seiner Umwelt in weiten Grenzen angepasst ist; Ggs Stenökie ... mehr

Tech|ni|ker  〈m. 3〉 1 Facharbeiter auf einem Gebiet der Technik 2 wissenschaftlich ausgebildeter Fachmann auf einem Gebiet der Technik, Ingenieur ... mehr

Stau|pe 1  〈f. 19; Vet.〉 durch ein Virus hervorgerufene Seuche der Hunde, Füchse, Katzen u. Frettchen (Hunde~) [<nndrl. stuip ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige