Wahrig Wissenschaftslexikon Manometrie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Manometrie

Ma|no|me|trie  auch:  Ma|no|met|rie  〈f.; –; unz.; Phys.〉 Bereich der Messtechnik, der sich mit der Entwicklung u. Anwendung von Druckmessgeräten befasst [<grch. manos ”dünn“ + …metrie]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Kno|chen|mark|trans|plan|ta|ti|on  〈f. 20; Med.〉 Übertragung von Knochenmark, das einem geeigneten Spender entnommen wurde, zu therapeutischen Zwecken, z. B. bei Leukämieerkrankungen

Ge|ni|tal  〈n.; –s, –li|en; Anat.〉 = Genitale

Un|ter|kör|per  〈m. 3; Anat.〉 der menschl. Körper unterhalb der Gürtellinie; Ggs Oberkörper ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige