Wahrig Wissenschaftslexikon Mantel - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Mantel

Man|tel  〈m. 5u〉 1 längeres Übergewand mit Ärmeln zum Schutz gegen Regen, Kälte od. Schmutz (Arbeits~, Regen~, Winter~) 2 ärmelloser Umhang (Krönungs~) 3 〈fig.〉 schützende od. verbergende Umhüllung, Bedeckung, Decke 4 Gummireifen zum Schutz des Radschlauchs (Fahrrad~) 5 〈Tech.〉 Hülle von Hohlkörpern (z. B. Kabeln, Röhren) 6 〈Math.〉 nicht zur Grund– u. Deckfläche gehörende Oberflächenteile (Kegel~, Zylinder~) 7 blecherne Hülle um den Bleikern eines Geschosses (Geschoss~) 8 〈Jägerspr.〉 Gefieder von Rücken– u. Flügeldecke (bei allen Vögeln) 9 〈Anat.〉 Sy Pallium (3)  9.1 dorsales Dach der Großhirnhälften bei den Wirbeltieren  9.2 den Körper der Weichtiere seitlich u. hinten umgebende Hautfalte  10 〈Börse〉 Urkunde, Hauptteil eines zinstragenden Wertpapiers 11 〈Rechtsw.〉 Rechtsform einer Gesellschaft, z. B. AG, GmbH 12 〈Forstw.〉 die äußeren Bäume des Waldes 13 〈Zeitungsw.〉 der überregionale Teil einer Tageszeitung ● der ~ der Glocke, des Ofens; der ~ einer Gussform; der ~ des Kegels, der Walze, des Zylinders; den ~ des Schweigens, der Geschichte über etwas breiten 〈fig.〉 bewusst in Vergessenheit geraten lassen ● den ~ an der Garderobe abgeben; den ~ ablegen, ausziehen, aufhängen, über den Bügel hängen; einen ~ anfertigen (lassen); den ~ anziehen, überziehen, umhängen; jmdm. den ~ halten (zum An– od. Ausziehen); sich den ~ umhängen; →a. Mäntelchen ● ein abgetragener, eleganter, modischer, sportlicher, warmer ~; ein dicker, dünner, flauschiger, imprägnierter, knitterfreier, leichter, schwerer ~; mit offenem, wehendem ~ ● Stoff für, zu einem ~ kaufen; jmdm. in den ~ helfen; eine Verfehlung mit dem ~ der Nächstenliebe, des Schweigens bedecken, verhüllen 〈fig.〉 darüber hinwegsehen, nachsichtig darüber schweigen; er dreht, hängt den ~ nach dem Wind 〈fig.; umg.〉 er passt sich der jeweils herrschenden Meinung an [<lat. mantellum ”Hülle, Decke“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Der Tod kam verheerend schnell

Das schlimmste Massenaussterben unseres Planeten dauerte weniger als 30.000 Jahre weiter

Verrät die Mundflora späteres Übergewicht?

Orale Mikrobengemeinschaft bei Kleinkindern könnte Risiko für Fettleibigkeit anzeigen weiter

Eine Alterskarte für Europa

Karte zeigt Bevölkerungsstruktur auf unserem Kontinent weiter

Wissenschaftslexikon

Ma|gen|spie|gel  〈m. 5; Med.〉 mit Optik u. Beleuchtungsvorrichtung sowie u. U. besonderen Zusatzgeräten versehenes Gerät zur Magenspiegelung; Sy Gastroskop ... mehr

Sil|ber|strich  〈m. 1; Zool.〉 = Kaisermantel

na|tur|be|dingt  〈Adj.〉 den Gegebenheiten der Natur (von etwas od. jmdm.) entsprechend, naturgegeben ● sich auf eine ~e Ursache gründen

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige