Wahrig Wissenschaftslexikon Mantelmöwe - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Mantelmöwe

Man|tel|mö|we  〈f. 19; Zool.〉 Art der Möwen: Larus marinus

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Der Tropengürtel ist gewachsen

Klimazone der Tropen verbreitert sich um 0,5 Grad pro Jahrzehnt weiter

Chemie: Gibt es "Geisterbindungen"?

Raffinierte Manipulation bringt Atome zur chemischen Bindung mit leerem Raum weiter

Säugetiere: Erfolg durch Schrumpfen?

Erst die Miniaturisierung der Ur-Säuger machte unsere Kiefer und Gehörknochen möglich weiter

Physiker erzielen Magnetfeld-Rekord

Experiment erzeugt Magnetfeld von 1.200 Tesla – mehr als jemals zuvor im Labor erreicht weiter

Wissenschaftslexikon

De|ge|ne|ra|ti|on  〈f. 20; Med.〉 1 Rückbildung (bes. von Geweben u. Organen); Ggs Regeneration ( ... mehr

♦ mi|kro|chir|ur|gisch  auch:  mik|ro|chi|rur|gisch  〈[–çi–] Adj.; Med.〉 die Mikrochirurgie betreffend, zu ihr gehörend ... mehr

Sa|lu|to|ge|ne|se  〈f. 19; Med.〉 Wissenschaft von der Entstehung und Erhaltung der Gesundheit; vgl. Pathogenese [<lat. salus ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige