Wahrig Wissenschaftslexikon Maschinensprache - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Maschinensprache

Ma|schi|nen|spra|che  〈f. 19; IT〉 Programmiersprache des untersten Niveaus, d. h. in Binärcode–Darstellung, deren Elemente direkt von der EDV–Anlage verarbeitet werden können

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Stoppuhr für den Quantensprung

Physiker ermitteln erstmals die absolute Dauer von Einsteins photoelektrischem Effekt weiter

Der Vollmond ist "geladen"

Ionosphäre des Mondes enthält bei Passage hinter der Erde am meisten Plasma weiter

Wie unsere Wirbelsäule entstand

Evolution des Säugetier-Rückgrats entschlüsselt weiter

Hayabusa-2: Mini-Rover auf Asteroiden gelandet

Japanische Raumsonde hat ihre hüpfende Minisonden MINERVA abgesetzt weiter

Wissenschaftslexikon

Flo|cken|blu|me  〈f. 19; Bot.〉 auf Wiesen, Rainen u. Äckern vorkommender Korbblütler: Centaurea ● Gemeine ~ mit pfirsichblütenfarbenen Randblüten u. braunem, kugeligem Hüllkelch: C. jacea ... mehr

Phy|to|lith  〈m. 1 od. m. 16〉 aus pflanzl. Ablagerungen entstandenes Sedimentgestein [<grch. phyton ... mehr

Pe|ters|fisch  〈m. 1; Zool.〉 1 〈i. e. S.〉 = Heringskönig 2 〈i. w. S.〉 Angehöriger einer Ordnung der echten Knochenfische mit einem hochrückigen, seitlich zusammengedrückten Körper: Zeiformes ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige