Wahrig Wissenschaftslexikon maskieren - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

maskieren

mas|kie|ren  〈V. t.; hat〉 1 jmdn. od. sich ~ mit einem Maskenkostüm verkleiden, sich eine Larve aufsetzen 2 〈fig.〉 verbergen, verdecken, bemänteln 3 〈Mil.〉 tarnen 4 〈Chem.〉 die Reaktion eines Stoffes durch Zugabe eines anderen Stoffes verhindern, z. B. Metallionen in einen Metallkomplex mithilfe eines Komplexbildners überführen ● eine Speise ~ mit Tunke, Eierschnee o. Ä. bedecken; ich werde mich als Spanierin, als Teufel ~

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

 I 〈Adj.〉 1 in allen Merkmalen präzise übereinstimmend, ebenso beschaffen 2 gleichwertig, gleichrangig, gleichmäßig ... mehr

Luft|fahrt|in|dus|trie  auch:  Luft|fahrt|in|dust|rie  〈f. 19〉 Gesamtheit der Industriebetriebe, die Flugzeuge, Flugkörper, Raumkapseln, Triebwerke o. Ä. sowie deren Ausrüstung entwickeln u. herstellen ... mehr

Mönchs|pfef|fer  〈m. 3; unz.; Bot.〉 1 Angehöriger einer Gattung der Eisenkrautgewächse: Vitex 2 〈i. e. S.〉 in den Mittelmeerländern heim. Baum od. Strauch mit würzigem Duft: Vitex agnus castus; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige