Wahrig Wissenschaftslexikon Masse - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Masse

Mas|se  〈f. 19〉 1 〈Phys.〉 in der SI–Einheit Kilogramm gemessene Grundeigenschaft jeder Materie, definiert als schwere Masse über die Eigenschaft eines Körpers Anziehungskraft auszuüben bzw. von einem anderen Körper angezogen werden zu können, od. definiert über träge Masse als ein Maß für die Trägheit eines Körpers gegenüber einer Änderung seines Bewegungszustandes 2 ungeformter, dickflüssiger Stoff, Brei (Guss~, Lehm~) 3 〈fig.〉 Menge, große Anzahl 4 Vielzahl von Menschen, die ihre Individualität zugunsten der Gesamtheit zum Teil od. ganz aufgegeben haben 5 Gesamtheit, Hauptteil 6 Vermögen, Vermögensbestand eines Schuldners unter der Zwangsversteigerung (Konkurs~) 7 schwerer Hammer für Bildhauerarbeiten ● sie hat eine ~ Angebote, Glückwünsche, Zuschriften bekommen 〈umg.〉; ~ und Energie; er hat eine ~ Geld gewonnen 〈umg.〉; die ~ der Hinterlassenschaft beträgt …; es wurde(n) schon eine ~ Karten verkauft 〈umg.〉; eine ~ Kinder 〈umg.〉 ● die ~ muss es bringen 〈umg.〉 der große Umsatz; der Kanzlerkandidat hat die ~n hinter sich; die ~ rühren, bis sie schaumig wird (zum Kuchen); sein: das ist nicht die ~! 〈umg.〉 nicht viel wert, nicht besonders gut, nicht bes. schön; wie war’s gestern Abend? nicht die ~! 〈umg.〉 ● die breite, großedie Mehrheit (des Volkes); eine dickflüssige, klebrige, weiche, zähe ~ ● die ~ für den Guss; sie kamen in ~n; Vorräte in ~n; in der ~ untergehen als Einzelner nicht zur Geltung kommen; der Taschendieb konnte in der ~ untertauchen; die ~ zum Formen [<lat. massa ”Teig, Klumpen“ <grch. maza ”Brotteig“; zu massein ”kneten“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Grau|fi|scher  〈m. 3; Zool.〉 afrikan.–südasiat. Eisvogel: Ceryle rudis

ama|bi|le  〈[–le:]Adj.; Mus.〉 liebenswürdig, lieblich (zu spielen) [ital.]

gal|va|nisch  〈[–va–] Adj.〉 1 von dem Naturforscher Galvani stammend 2 auf Galvanisation beruhend, mit ihrer Hilfe ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige