Wahrig Wissenschaftslexikon Maßliebchen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Maßliebchen

Maß|lieb|chen  〈n. 14; Bot.〉 = Gänseblümchen [<ndrl. mateliefe <ahd. maz ”Speise“ + lieb, Liebchen; galt als appetitanregend]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Par|tie  〈f. 19〉 1 Stück, Ausschnitt, Abschnitt, Teil 2 〈veraltet〉 Ausflug (Jagd~, Land~) ... mehr

Bio|waf|fe  〈f. 19〉 biologische Waffe, die meist tödliche Krankheiten verursacht

aber|ken|nen  〈V. t. 166; hat〉 1 jmdm. etwas ~ 〈Rechtsw.〉 erklären od. entscheiden, dass jmd. ein Recht nicht habe, dass jmdm. ein Besitz nicht zustehe 2 jmdm. eine Eigenschaft, eine Fähigkeit ~ erklären, dass er sie nicht besitze ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige