Wahrig Wissenschaftslexikon Master - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Master

Mas|ter  〈m. 3〉 1 〈in Engl. u. den USA; veraltet〉 Anrede für Knaben u. junge Männer, in Verbindung mit dem Vornamen 2 akademischer Studiengang (häufig auf einem Bachelorstudium aufbauend, z. B. ~ of Arts, ~ of Science (~studiengang) 3 (Titel für den) Inhaber des gleichnamigen akademischen Grades 4 〈Jägerspr.〉 Leiter einer Parforcejagd 5 Originalkopie (als Vorlage für Vervielfältigungen) (~kopie) 6 〈IT〉 übergeordnete Einheit bei informationsverarbeitenden Systemen, Hauptrechner 7 Leiter eines Quiz, einer Show (Quiz~, Show~) [engl. <lat. magister ”Herr, Vorsteher“; zu lat. magnus ”groß“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ei|lei|ter  〈m. 3; Anat.〉 jedes der beiden bleistiftdicken Rohre zum Transport des Eies von den Eierstöcken zur Gebärmutterhöhle; Sy Tuba ( ... mehr

Go|thic  〈[gik]〉 I 〈n.; –; unz.; meist ohne Artikel; seit 1980〉 Musikstil (~–Rock) und Subkultur, die sich u. a. mit den Themen Tod, Horror und Mystik befassen II 〈m. 6 od. f. 10〉 Angehörige(r) des Gothic ( ... mehr

Trä|nen|gas  〈n. 11; unz.〉 flüchtige chem. Verbindung (z. B. Bromazeton, Chlorazetophenon), die die Schleimhaut der Augen reizt

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige