Wahrig Wissenschaftslexikon Master - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Master

Mas|ter  〈m. 3〉 1 〈in Engl. u. den USA; veraltet〉 Anrede für Knaben u. junge Männer, in Verbindung mit dem Vornamen 2 akademischer Studiengang (häufig auf einem Bachelorstudium aufbauend, z. B. ~ of Arts, ~ of Science (~studiengang) 3 (Titel für den) Inhaber des gleichnamigen akademischen Grades 4 〈Jägerspr.〉 Leiter einer Parforcejagd 5 Originalkopie (als Vorlage für Vervielfältigungen) (~kopie) 6 〈IT〉 übergeordnete Einheit bei informationsverarbeitenden Systemen, Hauptrechner 7 Leiter eines Quiz, einer Show (Quiz~, Show~) [engl. <lat. magister ”Herr, Vorsteher“; zu lat. magnus ”groß“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Klimafolgen: Am teuersten für die Reichen?

Sozioökonomische Kosten pro Tonne ausgestoßenem CO2 für Indien, USA und Co besonders hoch weiter

Mittel gegen Zöliakie in Sicht?

Antikörperfragmente sollen Gluten im Körper unschädlich machen weiter

Unis halten Studienergebnisse zurück

Resultate vieler Arzneimittelstudien werden nicht regelkonform veröffentlicht weiter

Stoppuhr für den Quantensprung

Physiker ermitteln erstmals die absolute Dauer von Einsteins photoelektrischem Effekt weiter

Wissenschaftslexikon

Ku|gel|ge|lenk  〈n. 11; Anat.; Tech.〉 Gelenk, bei dem eine Kugel in einem Teil einer Hohlkugel gelagert ist

♦ Mi|kro|or|ga|nis|mus  〈m.; –, –men〉 mikroskopisch kleines, meist einzelliges Lebewesen, z. B. Bakterie, Pilz, Hefe; Sy Mikrobe ... mehr

♦ Ne|phro|pto|se  auch:  Ne|phrop|to|se  〈f. 19; Med.〉 Senkniere ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige