Wahrig Wissenschaftslexikon Mastodynie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Mastodynie

Mast|o|dy|nie  auch:  Mas|to|dy|nie  〈f. 19; Med.〉 Schmerzen u. Schwellungen der weiblichen Brüste vor der Regel; Sy Mastalgie [<grch. mastos ”Brust“ + odyne ”Schmerz“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Am|men|zeu|gung  〈f. 20; unz.; Bot.〉 regelmäßiger Wechsel zwischen einer geschlechtl. u. einer ungeschlechtl. Generation

Sei|ten|ru|der  〈n. 13; Flugw.〉 bewegl. Teil des Seitenleitwerks; Sy Seitensteuer ... mehr

Eu|ka|ry|ont  〈m. 16; Biol.〉 Organismus, dessen Zellen einen echten Zellkern besitzen; oV Eukaryot; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige