Wahrig Wissenschaftslexikon Mastodynie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Mastodynie

Mast|o|dy|nie  auch:  Mas|to|dy|nie  〈f. 19; Med.〉 Schmerzen u. Schwellungen der weiblichen Brüste vor der Regel; Sy Mastalgie [<grch. mastos ”Brust“ + odyne ”Schmerz“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Mehl|kä|fer  〈m. 3; Zool.〉 zu den Schwarzkäfern gehörender Schädling, der vornehmlich in Mehlvorräten lebt: Tenebrio molitor; Sy Müller ( ... mehr

Op–Art  〈f.; –; unz.〉 zeitgenöss. Richtung der bildenden Kunst, bei der (meist räumliche) optische Illusionen durch verschiedene Mittel (Beleuchtung, Bewegung) erzielt werden [engl. verkürzt <optical ... mehr

Ka|ryo|ga|mie  〈f. 19; unz.; Biol.〉 der eigentliche Befruchtungsvorgang, die Verschmelzung von Ei– u. Samenkern; Sy Kernfusion ( ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige