Wahrig Wissenschaftslexikon Matestrauch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Matestrauch

Ma|te|strauch  〈m. 2u; Bot.〉 Stechpalmengewächs, aus dem Mate gewonnen wird: Ilex paraguayensis

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ei|sen|hut  〈m. 1u〉 I 〈zählb.; im MA〉 eiserner Helm mit breiter Krempe, aber ohne Visier u. Nackenschutz II 〈unz.; Bot.〉 Angehöriger einer Gattung der Hahnenfußgewächse mit helmartigem, aufrechtstehendem hinterem Blumenblatt, meist meterhohe, giftige Alkaloide enthaltende Staude mit knollig verdickten Wurzeln: Aconitum; ... mehr

Null|grad|gren|ze  〈f. 19; Meteor.〉 Grenze, bis zu der Frost herrscht; Sy Frostgrenze ... mehr

♦ Elek|tro|au|to  〈n. 15〉 mit Elektromotor ausgerüstetes Kraftfahrzeug

♦ Die Buchstabenfolge elek|tr… kann in Fremdwörtern auch elekt|r… getrennt werden.
» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige