Wahrig Wissenschaftslexikon matt - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

matt

matt  〈Adj.; –er, am –es|ten〉 1 schwach, erschöpft, kraftlos, lustlos, müde (Person) 2 trübe, ohne Glanz, nicht spiegelnd (Augen, Metall, Papier, Spiegel) 3 keinen Schmelz, keine Kraft besitzend (Stimme) 4 undurchsichtig (Glas) 5 gedämpft, nicht leuchtend, stumpf (Farbe) 6 〈Börse〉 flau 7 nicht überzeugend (Ausrede) 8 〈Schach〉 besiegt ● er hatte nur eine ~e Entschuldigung; ~er Handel; ein ~es Lächeln huschte über ihr Gesicht; ~es Licht gedämpftes Licht; ~er Puls; Schach und ~!; das Drama hat einen ~en Schluss; der Kranke sprach mit ~er Stimme; ~e Wetter 〈Bgb.〉 sauerstoffarme, kohlendioxidreiche Luft (im Grubenbau) ● sie fühlt sich heute ~; sein: der König ist ~ 〈Schach〉; ~ setzen = mattsetzen (I) ● müde und ~ 〈verstärkend〉 ● ~ von der Anstrengung; ~ vor Hunger [<mhd. schach unde mat <frz. échec et mat <span. jaque y mate <arab. esch–schah mat ”der König ist gestorben“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Stoppuhr für den Quantensprung

Physiker ermitteln erstmals die absolute Dauer von Einsteins photoelektrischem Effekt weiter

Der Vollmond ist "geladen"

Ionosphäre des Mondes enthält bei Passage hinter der Erde am meisten Plasma weiter

Wie unsere Wirbelsäule entstand

Evolution des Säugetier-Rückgrats entschlüsselt weiter

Hayabusa-2: Mini-Rover auf Asteroiden gelandet

Japanische Raumsonde hat ihre hüpfende Minisonden MINERVA abgesetzt weiter

Wissenschaftslexikon

Löt|me|tall  〈n. 11〉 zum Löten verwendete Metalllegierung

Atom|müll|trans|port  〈m. 1〉 Transport von Atommüll (meist zur Entsorgung u. Entlagerung)

Rat|te  〈f. 19〉 1 〈Zool.〉 1.1 〈i. w. S.〉 Angehörige einer Gattung von Nagetieren: Rattus  1.2 〈i. e. S.〉 Hausratte: Rattus rattus ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige