Wahrig Wissenschaftslexikon Maulbeerbaum - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Maulbeerbaum

Maul|beer|baum  〈m. 1u; Bot.〉 Angehöriger einer Gattung der Maulbeergewächse (Moraceae) mit grobgezähnten Blättern: Morus [<mhd. mulber, mengl. mulberie, ahd. murberi <lat. morum <grch. moron]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Acker  I 〈m. 3〉 altes Feldmaß (landschaftlich verschieden gemessen, zw. 19,065 a in Hessen u. 64,43 a in Sachsen–Altenburg) II 〈m. 3u〉 landwirtschaftlich bebauter Boden, Feld ... mehr

Mo|no|fo|nie  〈f.; –; unz.〉 über nur einen Kanal erfolgende Wiedergabe von Tonaufzeichnungen, vermittelt im Unterschied zur Stereofonie od. Quadrofonie keinen räumlichen Klangeindruck; oV Monophonie ... mehr

Or|ni|tho|phi|lie  〈f. 19; Biol.〉 Blütenbestäubung durch Vögel [<grch. ornis ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige