Wahrig Wissenschaftslexikon Maultrommel - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Maultrommel

Maul|trom|mel  〈f. 21; Mus.〉 ursprünglich asiatisches Musikinstrument aus einem hufeisenförmigen Stahlrahmen, der mit dem Mund gehalten, u. einer Feder, die mit dem Finger angerissen wird, der Ton wird durch die Stimme erzeugt; Sy Brummeisen (1)

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Lianen-Wirkstoff gegen Pankreaskrebs?

Alkaloid aus Regenwaldpflanze lässt Bauchspeicheldrüsenkrebs-Zellen verhungern weiter

Neandertaler: Verletzungsreiches Leben?

Unsere Steinzeit-Cousins litten nicht häufiger an Kopfverletzungen als Homo sapiens weiter

Sonnensystem: Sturm aus Dunkler Materie

Dunkle Materie auf Kollisionskurs könnte beim Enträtseln ihrer Natur helfen weiter

Wissenschaftslexikon

Aus|puff|topf  〈m. 1u; Kfz〉 Hohlkörper (Schalldämpfer) in einer Auspuffleitung zum Dämpfen des beim Auspuff entstehenden Geräusches

Kurs  〈m. 1〉 1 〈Flugw.; Mar.〉 Fahrtrichtung 2 〈allg.〉 Kursus, Lehrgang (Koch~, Sprach~) ... mehr

Ho|mö|o|se  〈f. 19; Biol.〉 Entwicklungsweg eines bestimmten Organs [zu grch. homoios ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige