Wahrig Wissenschaftslexikon Maus - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Maus

Maus  〈f. 7u〉 1 〈Zool.〉 1.1 〈i. w. S.〉 Angehörige einer Familie der Nagetiere: Muridae  1.2 〈i. e. S.〉 Angehörige einer in Eurasien u. Australien verbreiteten Unterfamilie der Nagetiere: Murinae  1.3 〈im engsten Sinne〉 Hausmaus: Mus musculus  2 = Kugel 3 Handballen 4 〈IT〉 über ein Kabel, Funk od. Infrarot mit einem Computer verbundenes Eingabegerät, dessen Bewegung auf einer Arbeitsplatte direkt in Bewegung des Cursors auf dem Bildschirm umgesetzt wird 5 〈Kosewort für〉 Kindchen, kleines Mädchen 6 〈Pl.; fig.; umg.〉 Mäuse Geld ● abbeißen: da beißt die ~ keinen Faden ab 〈umg.〉 da hilft nun alles nichts, es muss sein, es ist unumgänglich; Mäuse knabbern, nagen, pfeifen, piepen, rascheln ● grauewenig attraktive, unscheinbare weibl. Person; weiße Mäuse sehen (im Delirium) 〈fig.; umg.〉 ● flink, still wie eine ~ [<mhd. <ahd. mus, engl. mouse <lat. mus <grch. mys, idg. *mus; → Muskel]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Begünstigte eine Polwanderung die Eiszeit?

Verschiebung der Erdachse brachte Grönland und Europa weiter nach Norden weiter

Gold schmilzt bei Raumtemperatur

Forscher beobachten völlig neues Phänomen beim Edelmetall weiter

Schimpansen haben doch echte Kulturen

Soziale Verhaltensunterschiede deuten auf kulturelles Lernen hin weiter

Klimafolgen: Es kommt geballt

Viele Regionen könnten bald von bis zu sechs Klimafolgen gleichzeitig betroffen sein weiter

Wissenschaftslexikon

schwarz  〈Adj.; schwär|zer, am schwär|zes|ten〉 1 ohne Farbe, Licht vollkommen absorbierend, nicht reflektierend 2 sehr dunkel, finster ... mehr

kris|tal|li|sie|ren  〈V.; hat〉 I 〈V. i.〉 Kristalle bilden II 〈V. refl.〉 sich ~ sich zu Kristallen umformen ... mehr

Sport|psy|cho|lo|gie  〈f. 19〉 Zweig der Psychologie, der die psych. Belastungen sporttreibender Personen untersucht

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige