Wahrig Wissenschaftslexikon Mausklick - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Mausklick

Maus|klick  〈m. 6; IT〉 kurzes, mit einem klickenden Geräusch verbundenes Betätigen der Maustaste zur Aktivierung von Befehlsfeldern auf der Menüleiste ● Daten per ~ abfragen; eine Auswahl mit einem ~ bestätigen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

War|te|schlei|fe  〈f. 19〉 1 〈Flugw.〉 kreisförmige Kurve, die ein Flugzeug in unmittelbarer Nähe eines Flughafens fliegen muss, wenn es noch keine Landeerlaubnis besitzt 2 Telefonleitung zwischen Haupt– u. Nebenanschlüssen eines Telefons, von der aus die Anrufe weitergeleitet werden, sobald beim gewünschten Teilnehmer ein Nebenanschluss frei ist ... mehr

Ge|fäß|bün|del  〈n. 13; Bot.〉 = Leitbündel

Haupt|ach|se  〈[–ks–] f. 19; Math.〉 die größte Symmetrieachse eines Körpers, z. B. eines Ellipsoids, eines Kristalls

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige