Wahrig Wissenschaftslexikon Mauspad - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Mauspad

Maus|pad  〈[–pæd] n. 15; IT〉 aus Schaumstoff od. Hartkunststoff gefertigte Unterlage für die Maus, welche ein leichteres Navigieren des Bildschirm-Cursors ermöglicht u. die Maus vor Verunreinigungen schützt; oV Mousepad [zu engl. pad ”Polster, Schützer“; in England: (mouse–)mat ”Matte, Untersetzer“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

hoch|in|dus|tri|a|li|siert  auch:  hoch in|dust|ri|a|li|siert  〈Adj.〉 mit sehr viel Industrie ausgestattet ... mehr

Weiß|klee  〈m. 6; unz.; Bot.〉 eine Art des Klees: Trifolium repens

Stirn|naht  〈f. 7u; Anat.〉 beim Neugeborenen sichtbare Naht zw. den beiden Stirnseiten: Sutura frontalis

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige