Wahrig Wissenschaftslexikon Max-Planck-Medaille - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Max-Planck-Medaille

Max–Planck–Me|dail|le  〈[–dalj] f. 19〉 seit 1929 verliehene Auszeichnung für besondere Verdienste um die theoret. Physik

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Der Tropengürtel ist gewachsen

Klimazone der Tropen verbreitert sich um 0,5 Grad pro Jahrzehnt weiter

Chemie: Gibt es "Geisterbindungen"?

Raffinierte Manipulation bringt Atome zur chemischen Bindung mit leerem Raum weiter

Säugetiere: Erfolg durch Schrumpfen?

Erst die Miniaturisierung der Ur-Säuger machte unsere Kiefer und Gehörknochen möglich weiter

Physiker erzielen Magnetfeld-Rekord

Experiment erzeugt Magnetfeld von 1.200 Tesla – mehr als jemals zuvor im Labor erreicht weiter

Wissenschaftslexikon

Ef|fek|tor  〈m. 23; Med.〉 Nerv, der Reize zu den Organen weiterleitet u. dort Reaktionen hervorruft [<lat. effector ... mehr

Bun|des|ge|richts|hof  〈m. 1u; unz.; Rechtsw.; Abk.: BGH〉 oberstes Bundesgericht für die Zivil– u. Strafgerichtsbarkeit der BRD, Nachfolger des Reichsgerichts

Moh|ren|hir|se  〈f. 19; unz.; Bot.〉 in Afrika u. Indien angebaute Hirse: Andropogon sorghum; Sy Durra ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige