Wahrig Wissenschaftslexikon Maxwell - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Maxwell

Max|well  〈[mæks–] n.; –, –; Zeichen: M, Mx; Phys.; veraltet〉 Einheit des magnetischen Flusses, 1 M = 10 −8 Voltsekunden (Vs) [nach dem engl. Physiker James Clerk Maxwell, 1831–1879]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

gei|ge|risch  〈Adj.; Mus.〉 das Geigenspiel betreffend, dazu gehörig ● ihr ~es Können ist beeindruckend

Kno|chen|mark  〈n.; –(e)s; unz.; Anat.〉 in den langen Röhrenknochen enthaltenes Zellgewebe

uni|po|lar  〈Adj.; El.〉 einpolig [<lat. unus ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige