Wahrig Wissenschaftslexikon Mechatronik - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Mechatronik

Me|cha|tro|nik  auch:  Me|chat|ro|nik  〈f.; –; unz.; Tech.〉 Fachrichtung, die das Zusammenwirken der Bereiche Maschinenbau, Elektrotechnik u. Informatik für den Entwurf u. die Herstellung industrieller Produkte beschreibt [verkürzt <Mechanik]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Star Trek: Heimatwelt von Spock entdeckt

Astronomen entdecken Supererde um nahen Stern 40 Eridani A weiter

Chemie: Gibt es "Geisterbindungen"?

Raffinierte Manipulation bringt Atome zur chemischen Bindung mit leerem Raum weiter

Der Tropengürtel ist gewachsen

Klimazone der Tropen verbreitert sich um 0,5 Grad pro Jahrzehnt weiter

Säugetiere: Erfolg durch Schrumpfen?

Erst die Miniaturisierung der Ur-Säuger machte unsere Kiefer und Gehörknochen möglich weiter

Wissenschaftslexikon

Gym|na|si|ast  〈m. 16〉 Schüler eines Gymnasiums

Lan|de|ver|bot  〈n. 11; Flugw.〉 Verbot für ein Flugzeug, auf einem bestimmten Flughafen zu landen

Klee|blatt|bo|gen  〈m. 4; süddt., österr., schweiz.: 4u; Arch.〉 spätrom. Bogen in der Form eines Kleeblatts

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige